Radio ISW Heimat hören!

Herzlich Willkommen auf dem Portal von ISW.fm - hier versorgen wir Sie aktuell mit Nachrichten aus Südostbayern und vielen Zusatzinformationen zum Radioprogramm. Besuchen Sie uns regelmäßig auf ISW.fm - es lohnt sich auch für Sie. Bitte registrieren Sie sich HIER kostenlos, Sie können dann Kommentare zu den Nachrichten abgeben und sogar eigene Meldungen einstellen. Im Webradio können Sie weltweit unsere verschiedenen Musikstreams anhören. Radio ISW - die Beste Musik aller Zeiten!

ISW-Journal KW 30/2017 - Jetzt hier anschauen!

Musikwünsche am Nachmittag bei Radio ISW

Mehr Musikwünsche am Nachmittag – neu strukturiertes Nachmittagsprogramm bei Radio ISW! 

Zwischen 15 und 17 Uhr steht künftig verstärkt die Unterhaltung im Vordergrund. Unter 08679/982726 können Sie uns rund um die Uhr anrufen und Ihre Musikwünsche aufs Band zu sprechen - und natürlich auch gerne Grüße übermitteln.

Viel Spaß wünscht das Team von Radio ISW!

Braunauer Zeitgeschichtstage beleuchten Religion und Modere

Braunauer Zeitgeschichtstage beleuchten Religion und Modere

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Am Freitagabend, den 22. September, beginnen die Braunauer Zeitgeschichtstage. Bis Sonntagmittag, den 24. September, geht es dabei um die Rolle von Religionen in der gegenwärtigen Gesellschaft. Mehrere Referenten werden das weite Spannungsfeld zwischen Politik und Religionen ins Blickfeld nehmen, über Entwicklungslinien sprechen, Ist-Zustände beschreiben und Ausblicksvarianten vorzeichnen.

Weiterlesen …

Profesionelle Aufzuchtanlage für Marihuana in Marktl beschlagnahmt

Profesionelle Aufzuchtanlage für Marihuana in Marktl beschlagnahmt

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

In Marktl am Inn ist von der Kripo Mühldorf und der Polizei Simbach bei einer Durchsuchung eine professionelle Aufzuchtanlage für Marihuana beschlagnahmt worden. Durchsucht wurde die Wohnung eines 29-jährigen Hilfsarbeiters aus dem Gemeindebereich Marktl, nachdem vor rund zwei Wochen im Zuge polizeilicher Ermittlungen bekannt geworden war, dass er eine Indoor-Plantage betreiben soll.

Weiterlesen …

Relativ milde Strafen für brutale Burghauser Schläger

Relativ milde Strafen für brutale Burghauser Schläger

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Nach einer brutalen Attacke auf einen Betrunkenen sind die drei Angeklagten aus Burghausen zu relativ milden Strafen verurteilt worden. Das Trio im Alter von 16 bis 27 Jahren musste sich am Mittwoch, den 20. September, vor dem Landgericht Traunstein verantworten. Ihnen wurde vorgeworfen, im Juli 2016 einen betrunkenen 57-Jährigen in Burghausen ohne Grund niedergeschlagen zu haben.

Weiterlesen …

Polizei warnt wieder vor Telefonbetrügern

Polizei warnt wieder vor Telefonbetrügern

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Aktuell häufen sich im Bereich Mühldorf und Altötting Meldungen über betrügerische Gewinnversprechen. Wie das Polizeipräsidium Oberbayern Süd mitteilt, wurden ältere Menschen von vermeintlichen Mitarbeitern der „Informationszentrale der Bundesbank in Berlin“ angerufen. Es wurden Geldbeträge in fünfstelliger Höhe versprochen, für deren Überstellung mittels Notar und Sicherheitsdienst jedoch Vorabzahlungen zu leisten seien.

Weiterlesen …

Syrischer Führerschein gilt in Deutschland nicht auf Dauer

Syrischer Führerschein gilt in Deutschland nicht auf Dauer

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Darauf wies die Polizei Burghausen hin. Anlass der Mitteilung war eine Kontrollaktion von Burghauser Schleierfahnder: Am Dienstagmittag, den 19. September, hielten sie an der A94 Höhe Erharting einen Peugeot mit Münchner Kennzeichen an. Fahrer war ein 21-jähriger syrischer Student, der seit knapp einem Jahr in Deutschland lebte.

Weiterlesen …