Radio ISW Heimat hören!

Herzlich Willkommen auf dem Portal von ISW.fm - hier versorgen wir Sie aktuell mit Nachrichten aus Südostbayern und vielen Zusatzinformationen zum Radioprogramm. Besuchen Sie uns regelmäßig auf ISW.fm - es lohnt sich auch für Sie. Bitte registrieren Sie sich HIER kostenlos, Sie können dann Kommentare zu den Nachrichten abgeben und sogar eigene Meldungen einstellen. Im Webradio können Sie weltweit unsere verschiedenen Musikstreams anhören. Radio ISW - die Beste Musik aller Zeiten!

ISW-Journal vom 11.11.2018 Jetzt hier anschauen!

Musikwünsche am Nachmittag bei Radio ISW

Mehr Musikwünsche am Nachmittag – neu strukturiertes Nachmittagsprogramm bei Radio ISW! 

Zwischen 15 und 17 Uhr steht künftig verstärkt die Unterhaltung im Vordergrund. Unter 08679/982726 können Sie uns rund um die Uhr anrufen und Ihre Musikwünsche aufs Band zu sprechen - und natürlich auch gerne Grüße übermitteln.

Viel Spaß wünscht das Team von Radio ISW!

Hoher Sachschaden bei einem Auffahrunfall nahe Eggenfelden

Hoher Sachschaden bei einem Auffahrunfall nahe Eggenfelden

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Drei Fahrzeuge beteiligt waren am Donnerstag, den 15. November, bei einem Auffahrunfall nahe Eggenfelden. Eine Frau wurde schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, kam es nach 13 Uhr auf der B 20 auf Höhe der Abzweigung nach Untereschlbach zu dem Verkehrsunfall. Ein 52-Jähriger aus Karlskron sowie eine 51-jährige Wurmannsquickerin mussten verkehrsbedingt abbremsen, da ein vorausfahrender Lkw abbiegen wollte. Dies übersah ein 65-jähriger Falkenberger und fuhr auf den Pkw der Frau auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde ihr Fahrzeug auf den Pkw des Mannes aus Karlskron geschoben.

Weiterlesen …

Friedensmarsch von der evangelischen Kirche zum Kapellplatz

Friedensmarsch von der evangelischen Kirche zum Kapellplatz

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Am Freitag, der 16. November, erreicht das Programm zur Ökumenischen Friedensdekade in Altötting seinen Höhepunkt. Um 17.30 Uhr erfolgt ein Friedensmarsch von der Evangelischen Kirche "Zum Guten Hirten" zum Kapellplatz. Dort wird eine Lichterkette gebildet und für den Weltfrieden gebetet.

Weiterlesen …

Unfall nahe Heldenstein fordert Schwerverletzte

Unfall nahe Heldenstein fordert Schwerverletzte

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Schwer verletzt wurden am Donnerstagnachmittag, den 15. November, zwei Personen bei einem Unfall nahe Heldenstein. Drei Fahrzeuge waren beteiligt an dem Unfall auf der A94 in Fahrtrichtung Passau. Laut Polizei kam ein 48-jähriger Mühldorfer mit seinem Mercedes im Baustellenbereich aus ungeklärter Ursache zunächst nach rechts in die Fahrbahnbegrenzung und fuhr dann nach links auf die Gegenfahrbahn, wo er mit dem entgegenkommenden Toyota eines 32-jährigen Dorfners zusammenstieß. Ein hinter dem Toyota fahrender VW Golf fuhr noch auf den Toyota auf.
Der Unfallverursacher und der Fahrer des Toyota kamen mit schweren Verletzungen in die Krankenhäuser nach Mühldorf und Traunstein. Der dritte Beteiligte blieb leicht verletzt.
Alle Fahrzeuge wurden auf Anordnung der Staatsanwaltschaft abgeschleppt und sichergestellt. Ein beauftragter Gutachter war noch an der Unfallstelle vor Ort.

Weiterlesen …

Biberberater gesucht!

Biberberater gesucht!

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Der Landkreis Rottal-Inn sucht ehrenamtliche Biberberater. Deren Aufgabe ist es, Konflikte zwischen Land-, Forst- und Wasserwirtschaft und dem artengeschützten Biber beizutragen. Zum sogenannten Bibermanagement gehören auch Bertaung betroffener Bürger, die Erfassung des Biberbestands im Landkreis sowie die Durchführung von Schutz- und Präventivmaßnahmen. Was man für diesen Job unbedingt mitbringen sollte, ist eine Aufgeschlossenheit für die Belange des Natur- und Artenschutzes, so Mathias Kempf vom Landratsamt Rottal-Inn im Gespräch mit Radio ISW.

Weiterlesen …

Bürgerstiftung fördert Caritas-Behindertenschule Altötting

Bürgerstiftung fördert Caritas-Behindertenschule Altötting

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Die Bürgerstiftung der Stadt Altötting fördert die Caritas Behindertenschule. Wie die Stadt Altötting mitteilt, hat der Stiftungsrat der Bürgerstiftung beschlossen, den Förderkreis der Caritas-Behindertenschule und -werkstatt im Landkreis Altötting aus den ausschüttungsfähigen Erträgen mit einem Betrag in Höhe von 8.000 Euro zu unterstützen. Die Kreisstadt Altötting hat in Zusammenarbeit mit der Sparkasse Altötting-Mühldorf im Jahre 2016 die „Bürgerstiftung Stadt Altötting“ gegründet. Die Bürgerstiftung Stadt Altötting unterstützt gemeinnützige und soziale Vorhaben in der Stadt Altötting, die im Interesse der Stadt liegen.

Weiterlesen …

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weiterlesen …