Radio ISW Heimat hören!

Herzlich Willkommen auf dem Portal von ISW.fm - hier versorgen wir Sie aktuell mit Nachrichten aus Südostbayern und vielen Zusatzinformationen zum Radioprogramm. Besuchen Sie uns regelmäßig auf ISW.fm - es lohnt sich auch für Sie. Bitte registrieren Sie sich HIER kostenlos, Sie können dann Kommentare zu den Nachrichten abgeben und sogar eigene Meldungen einstellen. Im Webradio können Sie weltweit unsere verschiedenen Musikstreams anhören. Radio ISW - die Beste Musik aller Zeiten!

ISW-Journal KW 05/2018 - Jetzt hier anschauen!

Musikwünsche am Nachmittag bei Radio ISW

Mehr Musikwünsche am Nachmittag – neu strukturiertes Nachmittagsprogramm bei Radio ISW! 

Zwischen 15 und 17 Uhr steht künftig verstärkt die Unterhaltung im Vordergrund. Unter 08679/982726 können Sie uns rund um die Uhr anrufen und Ihre Musikwünsche aufs Band zu sprechen - und natürlich auch gerne Grüße übermitteln.

Viel Spaß wünscht das Team von Radio ISW!

Altbürgermeister Siegfried Klika: Waldbad erhaltenswert

Altbürgermeister Siegfried Klika: Waldbad erhaltenswert

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Waldkraiburgs Altbügermeister Siegfried Klika stärkt den Waldbad-Befürwortern den Rücken. Er verkenne nicht, dass in Teilbereichen Sanierungsbedarf bestehe, das Waldbad sei aber erhaltenswert und keine Ruine, stellte Klika in einem Leserbrief im Waldkraiburger Anzeiger fest. Der Altbürgermeister widerspricht auch der Kritik von Stadträtin Susanne Engelmann, frühere Amtsinhaber der Stadt hätten das Waldbad durch Untätigkeit verkommen lassen. Tatsache sei vielmehr, so Klika, das die Zukunft des Waldbades immer ein Thema in den zuständigen Gremien des Stadtrates und der Stadtwerke gewesen sei.

Weiterlesen …

Eisplatte fliegt durch Windschutzscheibe eines Autos

Eisplatte fliegt durch Windschutzscheibe eines Autos

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Eine Eisplatte hat sich vom Dach eines Lastwagens gelöst und ist in Burgkirchen in die Windschutzscheibe eines entgegenkommenden Autos geflogen. Der 29-jährige Autofahrer sei nur knapp dem Tod entkommen, teilte die Polizei am Sonntag, den 4. Februar, mit. Er kam mit leichten Verletzungen und einem
Schock ins Krankenhaus. Die mehrere Kilogramm schwere Eisplatte
durchschlug ersten Ermittlungen zufolge am Samstagmittag die
Windschutzscheibe seines Autos, riss ihm die Mütze vom Kopf und
landete im Kofferraum.

Weiterlesen …

Fall von

Fall von "Webcam Kinder-Sex-Toursimus" vor Gericht

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

In einer recht neuen Form von Kindesmissbrauch hat die Staatsanwaltschaft Traunstein Anklgae gegen einen Mann aus dem Landkreis Altötting erhoben. Es geht um einen Fall von sogenanntem "Webcam Kinder-Sex-Tourismus". Dabei werden Kinder sexuell missbraucht, während der Kunde - meist im Ausland - per Webcam zuschaut und Anweisungen gibt. Und genau das soll der Angeklagte getan haben.

Weiterlesen …

Von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Mauer geprallt

Von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Mauer geprallt

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Mauer geprallt ist am Sonntag, den 4. Februar, eine 29-jährige Autofahrerin bei Garching. Die Energlsbergerin war auf der B299 von Trostberg in Richtung Garching unterwegs, als sie in einer Linkskurve rechts ins Bankett abkam. Durch anschließendes Gegenlenken kam sie ins Schleudern und prallte gegen eine Mauer am linken Fahrbahnrand. Anschließend schleuderte der Pkw zurück auf die Fahrbahn und kam dort quer zum Stehen.

Weiterlesen …

Polizei veröffentlich Erklärvideo zum Opferschutz

Polizei veröffentlicht Erklärvideo zum Opferschutz

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Mithilfe der Neuen Medien möchte die Polizei den Opfern und Angehörigen besser helfen. Vor allem mit einem neuen Erklärvideo, das auch Menschen verstehen, die der deutschen Sprache nicht mächtig sind, möchte die Kriminalprävention der großen Nachfrage nach Informationen rund um Opferschutz und Opferrechte Rechnung tragen. Wie Karin Wagner vom Polizeipräsidium Oberbayern Süd auf Nachfrage von Radio ISW erklärte, sollen mit dem Video Hemmschwellen gesenkt werden.

Weiterlesen …