Radio ISW Heimat hören!

Herzlich Willkommen auf dem Portal von ISW.fm - hier versorgen wir Sie aktuell mit Nachrichten aus Südostbayern und vielen Zusatzinformationen zum Radioprogramm. Besuchen Sie uns regelmäßig auf ISW.fm - es lohnt sich auch für Sie. Bitte registrieren Sie sich HIER kostenlos, Sie können dann Kommentare zu den Nachrichten abgeben und sogar eigene Meldungen einstellen. Im Webradio können Sie weltweit unsere verschiedenen Musikstreams anhören. Radio ISW - die Beste Musik aller Zeiten!

ISW-Journal 22.4.2018- Jetzt hier anschauen!

Musikwünsche am Nachmittag bei Radio ISW

Mehr Musikwünsche am Nachmittag – neu strukturiertes Nachmittagsprogramm bei Radio ISW! 

Zwischen 15 und 17 Uhr steht künftig verstärkt die Unterhaltung im Vordergrund. Unter 08679/982726 können Sie uns rund um die Uhr anrufen und Ihre Musikwünsche aufs Band zu sprechen - und natürlich auch gerne Grüße übermitteln.

Viel Spaß wünscht das Team von Radio ISW!

Wasser muss weiter abgekocht werden

Trinkwasser in Pfarrkirchen muss abgekocht werden

von Ralf Stenger (Kommentare: 0)

In Pfarrkirchen, Postmünster und Dietersburg muss weiter das Trinkwasser abgekocht werden.

Weiterlesen …

"Hallo Auto"-Aktion des ADAC feiert Jubiläum in Altötting

von Ralf Stenger (Kommentare: 0)

Der ADAC Südbayern feiert am Freitag den 14. Juni in der Weiß-Ferdl-Schule Jubiläum seiner „Hallo Auto“-Aktion.

Weiterlesen …

BRK-Kreisverband plant Bau einer Berufsfachschule für Notfallsanitäter

Bau einer Berufsfachschule für Notfallsanitäter in Burghausen

von Ralf Stenger (Kommentare: 0)

Auf dem Gelände der Kreisklinik Burghausen soll eine Berufsfachschule für Notfallsanitäter errichtet werden. Die Verwirklichung dieses Millionenprojekts hat der BRK-Kreisverband ins Visir genommen. 

Weiterlesen …

Radio ISW feiert zur Jubiläumsparty im LOKschuppen

Radio ISW feiert zur Jubiläumsparty im LOKschuppen

von Radio ISW (Kommentare: 0)

Geburtstag feiern ist schön - das zeigte die Jubiläumsparty von Radio ISW am Freitagabend im LOKschuppen in Simbach a. Inn.

Weiterlesen …

Toter an Innstaustufe bei Stammham geborgen

35jähriger tot aus dem Inn geborgen

von Radio ISW (Kommentare: 0)

Am Samstagvormittag wurde an der Innstaustufe in Stammham eine leblose männliche Person gesichtet und geborgen. Wie die Ermittlungen des Kriminaldauerdienstes ergaben, handelt es sich bei dem Toten um einen 35-jährigen aus Tüssling.

Weiterlesen …