Radio ISW Heimat hören!

Herzlich Willkommen auf dem Portal von ISW.fm - hier versorgen wir Sie aktuell mit Nachrichten aus Südostbayern und vielen Zusatzinformationen zum Radioprogramm. Besuchen Sie uns regelmäßig auf ISW.fm - es lohnt sich auch für Sie. Bitte registrieren Sie sich HIER kostenlos, Sie können dann Kommentare zu den Nachrichten abgeben und sogar eigene Meldungen einstellen. Im Webradio können Sie weltweit unsere verschiedenen Musikstreams anhören. Radio ISW - die Beste Musik aller Zeiten!

ISW-Journal vom 14.10.2018- Jetzt hier anschauen!

Musikwünsche am Nachmittag bei Radio ISW

Mehr Musikwünsche am Nachmittag – neu strukturiertes Nachmittagsprogramm bei Radio ISW! 

Zwischen 15 und 17 Uhr steht künftig verstärkt die Unterhaltung im Vordergrund. Unter 08679/982726 können Sie uns rund um die Uhr anrufen und Ihre Musikwünsche aufs Band zu sprechen - und natürlich auch gerne Grüße übermitteln.

Viel Spaß wünscht das Team von Radio ISW!

Baubeginn am Geothermie-Kraftwerk Traunreut

Baubeginn am Geothermie-Kraftwerk Traunreut

von Radio ISW (Kommentare: 0)

In Traunreut ist mit dem Bau der Anlagen des Geothermiekraftwerks begonnen worden.

Weiterlesen …

Ohne Worte - Jugendliche attackieren junge Mutter und ihr Baby

Jugendliche attackieren junge Mutter und ihr Baby in Altötting - war alles eine Lüge?

von Barbara Lindner (Kommentare: 0)

In Altötting sorgt ein angeblicher Übergriff auf eine junge Mutter und deren Baby für Fassungslosigkeit. War alles eine Lüge? +++UPDATE+++

Weiterlesen …

Das Wetter vom 20. Juni 2013

Das Wetter vom 20. Juni 2013

von Radio ISW (Kommentare: 0)

DWD-Diplom-Meteorologe Thomas Ruppert erläutert die aktuelle Unwettersituation durch teils schwere Gewitter (Stand: Donnerstag, 20.06.2013, 15:00 Uhr).

Weiterlesen …

Omodiagbe bleibt SVW erhalten

Omodiagbe bleibt SVW erhalten

von Barbara Lindner (Kommentare: 0)

Innenverteidiger Darlington Omodiagbe wird dem Fußball-Drittligisten SV-Wacker Burghausen auch in der kommenden Saison erhalten bleiben. Wie der Verein heute mitteilte, wurde der Vertrag des 34jährigen um eine weitere Spielzeit verlängert.

Weiterlesen …

Stadt rüstet sich für internationales Sandbahnrennen

Stadt rüstet sich für internationales Sandbahnrennen

von Barbara Lindner (Kommentare: 0)

Der Rennsportclub Pfarrkirchen rüstet sich für das internationale Sandbahnrennen diesen Samstag und Sonntag in der Kreisstadt. 72 Top-Fahrer plus 14 Beifahrer werden auf der 1000-Meter-Sandbahn um Punkte für die süddeutsche Bahnmeisterschaft und um Prämien kämpfen.

Weiterlesen …

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weiterlesen …