Radio ISW Heimat hören!

Herzlich Willkommen auf dem Portal von ISW.fm - hier versorgen wir Sie aktuell mit Nachrichten aus Südostbayern und vielen Zusatzinformationen zum Radioprogramm. Besuchen Sie uns regelmäßig auf ISW.fm - es lohnt sich auch für Sie. Bitte registrieren Sie sich HIER kostenlos, Sie können dann Kommentare zu den Nachrichten abgeben und sogar eigene Meldungen einstellen. Im Webradio können Sie weltweit unsere verschiedenen Musikstreams anhören. Radio ISW - die Beste Musik aller Zeiten!

ISW-Journal vom 14.10.2018- Jetzt hier anschauen!

Musikwünsche am Nachmittag bei Radio ISW

Mehr Musikwünsche am Nachmittag – neu strukturiertes Nachmittagsprogramm bei Radio ISW! 

Zwischen 15 und 17 Uhr steht künftig verstärkt die Unterhaltung im Vordergrund. Unter 08679/982726 können Sie uns rund um die Uhr anrufen und Ihre Musikwünsche aufs Band zu sprechen - und natürlich auch gerne Grüße übermitteln.

Viel Spaß wünscht das Team von Radio ISW!

Aufgesprengte Fahrbahnen - Bund haftet nicht für Schäden

Aufgesprengte Fahrbahnen - Bund haftet nicht für Schäden

von Barbara Lindner (Kommentare: 0)

Die Gluthitze droht die bayerischen Autobahnen zu Holperpisten zu machen. Auto- und Lkwfahrer können den Bund als Autobahnbetreiber allerdings nicht für Schäden haftbar machen – das berichten Versicherungen.

Weiterlesen …

Brennender Trockner

Brennender Trockner in Ampfing

von Barbara Lindner (Kommentare: 0)

Die Feuerwehr musste gestern in Ampfing ausrücken, um einen brennenden Wäschetrockner zu löschen.

Weiterlesen …

Blow Up - Gefahr auch auf der A 94

Blow Up - Gefahr auch auf der A 94

von Sabrina Nebauer (Kommentare: 0)

Die Gluthitze hat gestern auf mehreren Autobahnen in Bayern die Fahrbahnen aufgesprengt. Wie die Autobahndirektion Südbayern mitteilte, gehört auch die A94 zu den gefährdeten Straßen.

Weiterlesen …

Lkw rammt Opel - ein Verletzter, mehrere tausend Euro Schaden

Lkw rammt Opel - ein Verletzter, mehrere tausend Euro Schaden

von Sabrina Nebauer (Kommentare: 0)

Ein Unfall mit einem Leichtverletzten und mehreren tausend Euro Schaden hat sich heute Morgen an der Giglinger Kreuzung bei Feichten ereignet.

Weiterlesen …

29jähriger bei Arbeitsunfall getötet

29jähriger bei Arbeitsunfall getötet

von Barbara Lindner (Kommentare: 0)

Ein junger Mann aus Obertaufkirchen ist bei einem Arbeitsunfall getötet worden. Der 29jährige wurde bei Steegbauarbeiten am Tegernsee von einer schweren Ramme am Kopf getroffen.

Weiterlesen …

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weiterlesen …