Radio ISW Heimat hören!

Herzlich Willkommen auf dem Portal von ISW.fm - hier versorgen wir Sie aktuell mit Nachrichten aus Südostbayern und vielen Zusatzinformationen zum Radioprogramm. Besuchen Sie uns regelmäßig auf ISW.fm - es lohnt sich auch für Sie. Bitte registrieren Sie sich HIER kostenlos, Sie können dann Kommentare zu den Nachrichten abgeben und sogar eigene Meldungen einstellen. Im Webradio können Sie weltweit unsere verschiedenen Musikstreams anhören. Radio ISW - die Beste Musik aller Zeiten!

ISW-Journal vom 11.11.2018 Jetzt hier anschauen!

Musikwünsche am Nachmittag bei Radio ISW

Mehr Musikwünsche am Nachmittag – neu strukturiertes Nachmittagsprogramm bei Radio ISW! 

Zwischen 15 und 17 Uhr steht künftig verstärkt die Unterhaltung im Vordergrund. Unter 08679/982726 können Sie uns rund um die Uhr anrufen und Ihre Musikwünsche aufs Band zu sprechen - und natürlich auch gerne Grüße übermitteln.

Viel Spaß wünscht das Team von Radio ISW!

Rollerfahrer von Auto erfasst

Rollerfahrer von Auto erfasst

von Barbara Lindner (Kommentare: 0)

Bei einem Unfall in Burgkirchen ist ein Rollerfahrer schwer verletzt worden. Der 43jährige wurde im Kreisverkehr an der Martin-Ofner-Straße von einem Auto erfasst und zu Boden geschleudert.

Weiterlesen …

CSU-Bürgermeisterkandidaten wird erst im Herbst nominiert

CSU-Bürgermeisterkandidaten wird erst im Herbst nominiert

von Barbara Lindner (Kommentare: 0)

Die CSU in Töging wird ihren Bürgermeisterkandidaten für die Wahl im Frühjahr 2014 erst im Herbst diesen Jahres nominieren.

Weiterlesen …

Versuchter Einbruch in Juweliergeschäft

Versuchter Einbruch in Juweliergeschäft

von Barbara Lindner (Kommentare: 0)

Ein Juweliergeschäft in Garching hatte ein Einbrecher ins Auge gefasst, bei der Ausübung der Tat ist der Unbekannte dann allerdings gescheitert.

Weiterlesen …

Windräder geplant

Windräder geplant

von Barbara Lindner (Kommentare: 0)

Im Raum Bodenkirchen/Vilsöhl könnten möglicherweise schon bald Windräder entstehen, zumindest wenn es nach den Plänen von Klimamanager Georg Strasser aus Vilsbiburg geht.

Weiterlesen …

Hochwasserkatastrophe - Landkreis zieht erste Bilanz

Hochwasserkatastrophe - Landkreis Mühldorf zieht erste Bilanz

von Ralf Stenger (Kommentare: 0)

Nach der Hochwasserkatastrophe in der Region hat der Landkreis Mühldorf jetzt eine erste Bilanz gezogen. Wie das Landratsamt heute mitteilte, habe die Zusammenarbeit der rund 840 Hilfskräfte der Feuerwehren, des THW, des Bayerischen Roten Kreuzes und des Katastrophenschutzes bestens funktioniert.

Weiterlesen …

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weiterlesen …