Radio ISW Heimat hören!

Herzlich Willkommen auf dem Portal von ISW.fm - hier versorgen wir Sie aktuell mit Nachrichten aus Südostbayern und vielen Zusatzinformationen zum Radioprogramm. Besuchen Sie uns regelmäßig auf ISW.fm - es lohnt sich auch für Sie. Bitte registrieren Sie sich HIER kostenlos, Sie können dann Kommentare zu den Nachrichten abgeben und sogar eigene Meldungen einstellen. Im Webradio können Sie weltweit unsere verschiedenen Musikstreams anhören. Radio ISW - die Beste Musik aller Zeiten!

ISW-Journal KW 05/2018 - Jetzt hier anschauen!

Musikwünsche am Nachmittag bei Radio ISW

Mehr Musikwünsche am Nachmittag – neu strukturiertes Nachmittagsprogramm bei Radio ISW! 

Zwischen 15 und 17 Uhr steht künftig verstärkt die Unterhaltung im Vordergrund. Unter 08679/982726 können Sie uns rund um die Uhr anrufen und Ihre Musikwünsche aufs Band zu sprechen - und natürlich auch gerne Grüße übermitteln.

Viel Spaß wünscht das Team von Radio ISW!

BiZ-Infotag in Altötting: Studieren in der Region

BiZ-Infotag in Altötting: Studieren in der Region

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Studieren in der Region. Zu dem Thema bietet das BiZ der Agentur für Arbeit Altötting eine Infoveranstaltung an. Am 1. März von 15 bis 17 Uhr referiert ein Experte der Hochschulen über die Studienmöglichkeiten „vor der Haustür“. Außerdem wird das Gesamtstudienangebot der Hochschule mit Fokus auf dem Campus Mühldorf vorgestellt. Dort bietet die Hochschule Rosenheim die berufsbegleitenden Bachelorstudiengänge Maschinenbau und Betriebswirtschaft sowie die dualen Bachelorstudiengänge Pflege und Pädagogik der Kindheit und Jugend an.

Weiterlesen …

Nach Mord in Polling - Mutmaßlicher Täter wird dem Haftrichter vorgestellt

Nach Mord in Polling - Mutmaßlicher Täter wird dem Haftrichter vorgestellt

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Der mutmaßliche Mörder aus Pollling im Bezirk Braunau wird am Dienstag, den 20. Februar, dem Haftrichter vorgeführt. Die oberösterreichischen Behörden bemühen sich um eine Auslieferung des mutmaßlichen Täters. Man warte derzeit noch die Ergebnisse des Obduktionsberichts ab, wie die Polizeidirektion Oberösterreich auf Nachfrage von Radio ISW heute früh angab. Ein 28-jähriger Deutscher wird verdächtigt, gestern Vormittag seine 64-jährige Mutter im Badezimmer des Opfers erwürgt zu haben. Nach der Tat flüchtete er mit einem Auto vom Tatort. Der verständigte Notarzt konnte nur mehr der Tod der 64-Jährigen feststellen.

Weiterlesen …

24 neue Betreuungsplätze im Kinderhaus Arche Noah

24 neue Betreuungsplätze im Kinderhaus Arche Noah

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Der Markt Haag profitiert von Investitionsprogramm des Freistaates im Bereich Kinderbetreuung. Das Kinderhaus Arche Noah hat 24 neue Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren geschaffen. Dafür gibt es jetzt eine Förderung von 447000 Euro für die Kommune vom Freistaat Bayern. Zu dem Investitionsprogramm sagt die bayerische Familienministerin Emilia Müller, dass das Programm zur rechten Zeit komme, da die Geburtenzahlen wieder steigen.

Weiterlesen …

Stadtwerke Waldkraiburg baut Trinkwasserhauptleitung aus

Stadtwerke Waldkraiburg baut Trinkwasserhauptleitung aus

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Die Trinkwasserhauptleitung in der Berliner Straße in Waldkraiburg wird ab Montag, den 19. Februar, ausgebaut. Eine Umleitung ist eingerichtet. Um die Trinkwasserversorgung zu gewährleisten, sind die Erneuerung von Bestandsleitungen und ein weiterer bedarfsgerechter Ausbau des Trinkwassernetzes erforderlich. Hierfür lässen die Stadtwerke Waldkraiburg die Trinkwasserhauptleitung in der Berliner Straße ab der Kreuzung Egerländer Straße/Teplitzer Straße bis zur Kreuzung Iglauer Straße vom 19. Februar bis zum 15. April ausbauen.

Weiterlesen …

Senta Auth begrüßt den Trend zum Dialekt im Fernsehen

Senta Auth begrüßt den Trend zum Dialekt im Fernsehen

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Was vor ein paar Jahren noch verpönt war, ist heute wieder „hip“: Die Schauspielerin Senta Auth begrüßt den Trend zum Dialekt im Fernsehen. Man dürfe mittlerweile auch im TV wieder zu seiner Heimat stehen und Dialekt sprechen. Das beteuerte die Künstlerin, die in der erfolgreichen Fernsehserie „Dahoam is Dahoam“ die Bürgermeisterin eines fiktiven bayerischen Dorfes spielt, im Rahmen eines Heimatstammtischs in Altötting am Sonntag, den 18. Februar.

Weiterlesen …