Radio ISW Heimat hören!

Herzlich Willkommen auf dem Portal von ISW.fm - hier versorgen wir Sie aktuell mit Nachrichten aus Südostbayern und vielen Zusatzinformationen zum Radioprogramm. Besuchen Sie uns regelmäßig auf ISW.fm - es lohnt sich auch für Sie. Bitte registrieren Sie sich HIER kostenlos, Sie können dann Kommentare zu den Nachrichten abgeben und sogar eigene Meldungen einstellen. Im Webradio können Sie weltweit unsere verschiedenen Musikstreams anhören. Radio ISW - die Beste Musik aller Zeiten!

ISW-Journal 20.5.2018- Jetzt hier anschauen!

Musikwünsche am Nachmittag bei Radio ISW

Mehr Musikwünsche am Nachmittag – neu strukturiertes Nachmittagsprogramm bei Radio ISW! 

Zwischen 15 und 17 Uhr steht künftig verstärkt die Unterhaltung im Vordergrund. Unter 08679/982726 können Sie uns rund um die Uhr anrufen und Ihre Musikwünsche aufs Band zu sprechen - und natürlich auch gerne Grüße übermitteln.

Viel Spaß wünscht das Team von Radio ISW!

Zuschuss an Kulturschuppen Mühldorf

Zuschuss an Kulturschuppen Mühldorf

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Der Kulturschuppen Mühldorf erhält Gelder aus dem bayerischen Kulturfonds. Wie der SPD-Landtagsabgeordnete Günther Knoblauch informiert, erhält der Kulturschuppen Mühldorf für seine theatrale Zeitreise von Mühldorf über Tittmoning und Laufen nach Salzburg in diesem Jahr rund 13000 Euro und 2019 nochmals rund 32000 Euro. Das hat der Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtags in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Bei der Vergabe der Mittel werde großer Wert auf die inhaltliche Qualität und den Nutzen für die Region gelegt.

Weiterlesen …

Erdöl-Vorkommen im Ampfinger Sandstein ausgemacht

Erdöl-Vorkommen im Ampfinger Sandstein ausgemacht

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Nach der Auswertung der Ergebnisse aus der 3D-Seismik kann die Lage der Erdöl-Vorkommen im Ampfinger Sandstein bestimmt werden. Das in den Landkreisen Altötting und Mühldorf mit den 3D seismischen Messungen beauftragte Energie-Unternehmen RDG mit Sitz in Hannover kann nun ein sogenanntes Lagerstättenmodell erstellen. Wie das Unternehmen mitteilt, weise das Ampfinger Erdöl eine gute Qualität auf, die notwendige Beweglichkeit sei gegeben. Daher werde das Projekt in Ampfing fortgesetzt; nächste Bohrungen seien für Ende 2018 geplant.

Weiterlesen …

"Gemüse pflanzen, Gesunheit ernten" - Comeniusschule Töging eröffnet Schulgarten

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Dem Aufbau von Hochbeeten, Kräuterschnecken und vielem mehr widmen sich am Mittwoch, den 16. Mai, Schüler, Lehrer und Mitarbeiter der BayWa-Stiftung, die im Rahmen ihres aktuellen Ernähungsprogramms "Gemüse pflanzen, Gesundheit ernten" an die Schulen geht und sozusagen Unterricht im Gemüsebeet fördert. Im Rahmen des Ernähungstags an der Comeniusschule werden die Schüler außerdem in die Welt der Nährstoffe geführt, in der Schulküche werden unter Anleitung von Ernähungspädagogen gesunde und leckere Snacks zubereitet und Ernährungsparcours aufgestellt.

Weiterlesen …

Mehr Demokratie schon in Schulen wagen! Ingrid Heckner ruft zur Teilnahme der Schulen an

Mehr Demokratie schon in Schulen wagen! Ingrid Heckner ruft zur Teilnahme der Schulen an "Juniorwahl 2018"

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Die Juniorwahl findet parallel zur Landtagswahl am 14. Oktober statt und soll den Wahlgang auf realistische Weise für Schülerinnen und Schüler, die noch nicht alt genug zum Wählen sind, stimulieren, heißt es in einer Pressemitteilung der CSU-Landtagsabgeordneten. Das Projekt ermögliche es den Jugendlichen, erste eigene Erfahrungen mit demokratischen Prozessen zu machen und sich mit den aktuellen politischen Themen zu befassen.

Weiterlesen …

Zehn Jahre Haft für Pflegeheim-Mörder von Eggenfelden

Zehn Jahre Haft für Pflegeheim-Mörder von Eggenfelden

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Das Landshuter Landgericht hat den 51-jährigen Angeklagten am Dienstagnachmittag, den 15. Mai, verurteilt. Dem vorausgegangen war ein umfassendes Geständnis zumProzessauftakt. Dabei zeigte der Mann aber keinerlei Reue für die Bluttat. Dem Gericht nach leidet er an einer sogenannten organischen Persönlichkeitsstörung und ist deshalb nur vermindert schuldfähig. Weil er eine Gefahr für die Allgemeinheit darstellt, ordnete der Richter zusätzlich eine Unterbringung in einer psychiatrischen Einrichtung an.

Weiterlesen …

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weiterlesen …