Radio ISW Heimat hören!

Herzlich Willkommen auf dem Portal von ISW.fm - hier versorgen wir Sie aktuell mit Nachrichten aus Südostbayern und vielen Zusatzinformationen zum Radioprogramm. Besuchen Sie uns regelmäßig auf ISW.fm - es lohnt sich auch für Sie. Bitte registrieren Sie sich HIER kostenlos, Sie können dann Kommentare zu den Nachrichten abgeben und sogar eigene Meldungen einstellen. Im Webradio können Sie weltweit unsere verschiedenen Musikstreams anhören. Radio ISW - die Beste Musik aller Zeiten!

ISW-Journal vom 15.7.2018- Jetzt hier anschauen!

Musikwünsche am Nachmittag bei Radio ISW

Mehr Musikwünsche am Nachmittag – neu strukturiertes Nachmittagsprogramm bei Radio ISW! 

Zwischen 15 und 17 Uhr steht künftig verstärkt die Unterhaltung im Vordergrund. Unter 08679/982726 können Sie uns rund um die Uhr anrufen und Ihre Musikwünsche aufs Band zu sprechen - und natürlich auch gerne Grüße übermitteln.

Viel Spaß wünscht das Team von Radio ISW!

Wieder Treffer für Mühldorfer Drogenfahnder

Wieder Treffer für Mühldorfer Drogenfahnder

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Mühldorfer Drogenfahnder konnten erneut einen Treffer erzielen und zwei Drogenhändler aus dem Verkehr ziehen. Bereits zum wiederholten Male innerhalb weniger Monate führte die Kriminalpolizeistation Mühldorf einen koordinierten Einsatz zur Bekämpfung der hiesigen Rauschgiftkriminalität erfolgreich durch. Nachdem eine Durchsuchungsaktion von Ende Februar vornehmlich auf eine arabischstämmige Gruppe abzielte, standen bei einer Schwerpunktkontrolle am Mühldorfer Innufer Ende April etliche Männer aus dem Mittleren Osten im Fokus. Im Zuge der Festnahmen konnten zahlreiche Verdachtsmomente zu weiteren Drogendelikten gewonnen werden, die zu Durchsuchungsbeschlüssen und Haftbefehlen gegen weitere Beschuldigte führten, die am Montag, den 25. Juni, vollzogen wurden.

Weiterlesen …

Altöttinger Freibad erhält künftig Fernwärme

Altöttinger Freibad erhält künftig Fernwärme

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Wie die Stadt Altötting mitteilt, erhält das städtische Freibad St. Georgen im zuge der Verlängerung der Fernwärmeleitung in Altötting Süd einen Fernwärmeanschluss. Der Stadtrat hat in seiner jüngsten Sitzung ein entsprechendes Angebot der Energiesparwerk GmbH &Co.KG, die in Altötting ein Hackschnitzel-Heizkraftwerk betreibt, angenommen.

Weiterlesen …

Nach grausamem Leichenfund in Schnaitsee jetzt Anklageerhebung

Nach grausamem Leichenfund in Schnaitsee jetzt Anklageerhebung

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Nach dem Fund der Leiche einer 53-jährigen Frau in Schnaitsee erhebt die Staatsanwaltschaft Traunstein jetzt Anklage. Angeklagt wird der zum Tatzeitpunkt im September 2017 20-jährige Sohn der Frau aus Altenmarkt, dem die Staatsanwaltschaft gefährliche Körperverletzung sowie Mord zur Last legt. Zuständig ist die Jugendkammer des Landgerichts Traunstein. Wie berichtet, entdeckten am 22. November vergangenen Jahres spielende Kinder in einem Waldstück im Gemeindegebiet von Schnaitsee eine menschliche Hand. Die alarmierte
Polizei stellte bald fest, dass an der Fundstelle eine vollständige Frauenleiche vergraben war.

Weiterlesen …

Nach rasanter Verfolgungsjagd Kirchweidacher auf der Flucht

Nach rasanter Verfolgungsjagd Kirchweidacher auf der Flucht

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Wie die Polizei mitteilt, war der 47-jährige Mann am Dienstagabend, den 26. Juni, mit seinem silbernen Audi A4 halsbrecherisch von Haiming in Richtung Burghausen unterwegs. Laut ersten Ermittlungen ist der Fahrer weder im Besitz einer gültigen Fahrererlaubnis noch war der Audi ordnungsgemäß zugelassen. Die angebrachten Kennzeichen stellten sich als Fälschungen heraus. Die Polizei nahm die Verfolgung des Rasers von Haiming über Hohenwart, Burgkirchen, Hirten und schließlich nach Hart in Garching auf, wobei der 47-Jährige mit extrem überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war und mehrfach andere Verkehrsteilnehmer trotz Gegenverkehrs überholte.

Weiterlesen …

Wegen Altstadtfest Mühldorfer Stadtplatz gesperrt

Wegen Altstadtfest Mühldorfer Stadtplatz gesperrt

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Wegen des Mühldorfer Stadtplatzfestes wird an Freitagabend, den 29. Juni, der Stadtplatz gesperrt. Wie die Stadt Mühldorf mitteilt, ist der Stadtplatz für den Verkehr wegen der Aufbauarbeiten für das Altstadtfest am Freitag ab 18 Uhr nicht mehr frei. Die Kreisstadt Mühldorf bittet daher, bis zu diesem Zeitpunkt alle Fahrzeuge insbesondere vom Stadtplatz und von den Bereichen Auf der Wies und Fragnergasse zu entfernen.

Weiterlesen …

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weiterlesen …