Altöttinger Freibad erhält künftig Fernwärme

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Damit wird das Beckenwasser nun neben der Sonnenenergie aus Absorbern mit einem weiteren regenerativen Energieträger versorgt. Die Wärmelieferung erfolgt ab der Saison 2019.

Zurück

Jetzt registrieren und die Beiträge kommentieren
Was ist die Summe aus 4 und 6?
 
Login
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weiterlesen …