Dritter Science Slam im Gendorfer Betriebsrestaurant

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Und dabei soll auch der Humor nicht zu kurz kommen. Wem dies alles am besten gelingt, entscheidet das Publikum. Der Gewinner des Science Slams bekommt als Trophäe einen goldenen Erlenmeyerkolben. Der Eintritt ist frei.

Zurück

Jetzt registrieren und die Beiträge kommentieren
Bitte rechnen Sie 1 plus 1.
 
Login
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weiterlesen …