Ein Verbrecher wurde festgenommen.

von Pia Klinkhart (Kommentare: 0)

Der 40 Jahre alte Ungar war wegen bewaffneten Raubes gesucht worden: Er soll im vergangenen Sommer in Budapest mit Komplizen eine Frau überfallen und diverse Wertsachen sowie Bargeld erbeutet haben. Wie das LKA und die
Generalstaatsanwaltschaft Karlsruhe jetzt weiter mitteilten,
hatte der Mann unter falschem Namen in Deutschland gelebt. Die ungarischen
Behörden hatten sich daraufhin an die deutsche Polizei gewandt. Auf einer Baustelle im Landkreis Rottal-Inn, wo der Gesuchte arbeitete, sei er bereits Ende Juni festgenommen worden. Er soll jetzt nach Ungarn ausgeliefert werden.

Zurück

Jetzt registrieren und die Beiträge kommentieren
Bitte addieren Sie 1 und 9.
 
Login