900.000 Euro Schaden bei Lkw-Unfall auf B12

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Der Kranausleger prallte im Anschluss auf die Fahrbahn und blockierte eine Richtungsfahrbahn. An der Bergung waren zwei Kräne und zusätzliche Lkws beteiligt. Der Verkehr an der Bundesstraße war durch den Unfall über vier Stunden lang massiv beeinträchtigt. Die Straße musste teilweise komplett gesperrt werden.Der geschätzte Gesamtsachschaden beläuft sich auf 900.000 Euro. Personen wurden bei dem Unfall glücklicherweise nicht verletzt.

Zurück

Jetzt registrieren und die Beiträge kommentieren
Bitte addieren Sie 4 und 2.
 
Login
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weiterlesen …