Knapp 1800 Erstklässler eingeschult

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Zur Situation der Schüler mit Migrationshintergrund teilten die Schulämter mit, dass in den „Migrations-Klassen“ intensiv Deutsch unterrichtet wird. Ziel ist es, Schüler mit geringen Deutschkenntnissen mindestens zwei Stunden pro Tag mit Deutschunterricht zu fördern und sie in der restlichen Schulzeit im Klassenverband zu integrieren.

Zurück

Jetzt registrieren und die Beiträge kommentieren
Bitte rechnen Sie 4 plus 2.
 
Login