Landkreis Altötting schafft Ausgleichsflächen für Insekten

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Demnächst werde der Bund Naturschutz auch Gespräche mit der Staatlichen Straßenverwaltung beginnen. Staatsminister Marcel Huber habe bereits signalisiert, die Aktion unterstützen zu wollen, so Steck weiter.

Zurück

Jetzt registrieren und die Beiträge kommentieren
Was ist die Summe aus 1 und 3?
 
Login
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weiterlesen …