"Leben mit der Energiewende“ - für 1,68 Cent ins Waldkraiburger Kino

von Sabrina Nebauer (Kommentare: 0)

Was läuft in der Energiepolitik schief? Antworten auf diese Frage soll der Film „Leben mit der Energiewende“ liefern. Regisseur Frank Farenski setzt sich in dem Streifen mit der Notwendigkeit, der Machbarkeit und der Bezahlbarkeit der Energiewende auseinander. Fundiert, informativ und kurzweilig mit vielen kompetenten Interviewpartnern, inklusive Umweltminister Peter Altmeier. Die Katholische Arbeitnehmerbewegung zeigt heute am 08. April um 20 Uhr im Waldkraiburger Cinewood den Film „Leben mit der Energiewende“. Der Eintrittspreis ist symbolisch: nur 1,68 Cent muss man zahlen, um den Streifen zu sehen.

Zurück

Jetzt registrieren und die Beiträge kommentieren
Was ist die Summe aus 3 und 7?
 
Login
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weiterlesen …