Nach Bluttat in Eggenfelden nun Mordermittlungen

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Laut Staatsanwaltschaft habe es kurz vor der Tat ein Kritikgespräch im Büro der Leiterin gegeben. Nach dem Gespräch sei er laut Polizei mit einem Messer in das Büro zurückgekehrt und attackierte die Heimleiterin unvermittelt.

Zurück

Jetzt registrieren und die Beiträge kommentieren
Bitte rechnen Sie 1 plus 4.
 
Login