Spendenaufruf für deutsche Kriegsgräber

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Über 70 Prozent der Mittel muss der Verein selbst aufbringen. Eine Gräberdokumentation ist unter www.volksbund.de.

Zurück

Jetzt registrieren und die Beiträge kommentieren
Bitte addieren Sie 4 und 5.
 
Login