Wieder schwerer Unfall bei Baumfällarbeiten

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Die Arbeiten fanden im Rahmen der Bachsanierung nach dem Hochwasser statt. Ein 46-jähriger Arbeiter schnitt mit der Motorsäge einen über den Bach hängenden Baum ab. Der Stamm stand unter Spannung, riss plötzlich ab und schnellte nach oben. Dabei wurde der Mann durch die Luft geschleudert, prallte gegen einen Bagger und versank im Wasser. Der Baggerführer sicherte den Baum mit der Baggerschaufel und zog dann mit zwei Helfern den Mann aus dem Wasser. Der Verletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus eingeliefert.

Zurück

Jetzt registrieren und die Beiträge kommentieren
Was ist die Summe aus 9 und 4?
 
Login