Nachrichten aus dem ISW Land

Zur Zeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Braunauer Zeitgeschichtstage beleuchten Religion und Modere

Braunauer Zeitgeschichtstage beleuchten Religion und Modere

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Am Freitagabend, den 22. September, beginnen die Braunauer Zeitgeschichtstage. Bis Sonntagmittag, den 24. September, geht es dabei um die Rolle von Religionen in der gegenwärtigen Gesellschaft. Mehrere Referenten werden das weite Spannungsfeld zwischen Politik und Religionen ins Blickfeld nehmen, über Entwicklungslinien sprechen, Ist-Zustände beschreiben und Ausblicksvarianten vorzeichnen.

Weiterlesen …

Profesionelle Aufzuchtanlage für Marihuana in Marktl beschlagnahmt

Profesionelle Aufzuchtanlage für Marihuana in Marktl beschlagnahmt

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

In Marktl am Inn ist von der Kripo Mühldorf und der Polizei Simbach bei einer Durchsuchung eine professionelle Aufzuchtanlage für Marihuana beschlagnahmt worden. Durchsucht wurde die Wohnung eines 29-jährigen Hilfsarbeiters aus dem Gemeindebereich Marktl, nachdem vor rund zwei Wochen im Zuge polizeilicher Ermittlungen bekannt geworden war, dass er eine Indoor-Plantage betreiben soll.

Weiterlesen …

Relativ milde Strafen für brutale Burghauser Schläger

Relativ milde Strafen für brutale Burghauser Schläger

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Nach einer brutalen Attacke auf einen Betrunkenen sind die drei Angeklagten aus Burghausen zu relativ milden Strafen verurteilt worden. Das Trio im Alter von 16 bis 27 Jahren musste sich am Mittwoch, den 20. September, vor dem Landgericht Traunstein verantworten. Ihnen wurde vorgeworfen, im Juli 2016 einen betrunkenen 57-Jährigen in Burghausen ohne Grund niedergeschlagen zu haben.

Weiterlesen …

Polizei warnt wieder vor Telefonbetrügern

Polizei warnt wieder vor Telefonbetrügern

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Aktuell häufen sich im Bereich Mühldorf und Altötting Meldungen über betrügerische Gewinnversprechen. Wie das Polizeipräsidium Oberbayern Süd mitteilt, wurden ältere Menschen von vermeintlichen Mitarbeitern der „Informationszentrale der Bundesbank in Berlin“ angerufen. Es wurden Geldbeträge in fünfstelliger Höhe versprochen, für deren Überstellung mittels Notar und Sicherheitsdienst jedoch Vorabzahlungen zu leisten seien.

Weiterlesen …

Syrischer Führerschein gilt in Deutschland nicht auf Dauer

Syrischer Führerschein gilt in Deutschland nicht auf Dauer

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Darauf wies die Polizei Burghausen hin. Anlass der Mitteilung war eine Kontrollaktion von Burghauser Schleierfahnder: Am Dienstagmittag, den 19. September, hielten sie an der A94 Höhe Erharting einen Peugeot mit Münchner Kennzeichen an. Fahrer war ein 21-jähriger syrischer Student, der seit knapp einem Jahr in Deutschland lebte.

Weiterlesen …

Bewohner randaliert in Flüchtlingsheim in Waldkraiburg

Bewohner randaliert in Flüchtlingsheim in Waldkraiburg

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Dienstagabend, den 19. September, randalierte ein 34-Jähriger Bewohner der Flüchtlingsunterkunft am Neisseweg in Waldkraiburg. Er wurde von der Polizei in Gewahrsam genommen. Er pöbelte im alkoholisierten Zustand den Sicherheitsdienst an. Von den Polizeibeamten musste er deshalb im Anschluss in Sicherheitsgewahrsam genommen werden, weil er sich gegenüber allen anwesenden Personen sehr aggressiv verhielt.

Weiterlesen …

Gewerkschaft fordert Lohnplus für Mitarbeiter in Milchindustrie

Gewerkschaft fordert Lohnplus für Mitarbeiter in Milchindustrie

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Im Kreis Altötting wurden im letzten Jahr 57000 Hektoliter Frischmilch konsumiert. Das sind 53 Liter pro Kopf. Hinzu kommen rund 2600 Tonnen Käse und 700 Tonnen Butter. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) mit und beruft sich hierbei auf neue Zahlen der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung. „Ein Großteil der Milch stammt dabei nicht nur von bayerischen Bauernhöfen, sondern wird auch in heimischen Molkereien verarbeitet“, sagt Georg Schneider von der NGG Rosenheim-Oberbayern.

Weiterlesen …

Landratsamt Altötting bereit für den Wahlsonntag

Landratsamt Altötting bereit für den Wahlsonntag

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Wie das Landratsamt Altötting auf Nachfrage von Radio ISW mitteilt, sei man auf die kommende Bundestagswahl gut vorbereitet. Die Wahlbenachrichtigungen seien an die Bürgerinnen und Bürger versandt worden und die Stimmzettel liegen vor. In den insgesamt 324 Wahlbezirken des Wahlkreises Altötting, der die Landkreise Altötting und Mühldorf umfasst, können rund 170400 Wahlberechtigte ihre Stimme abgeben.

Weiterlesen …

B20 zwischen Burghausen und Marktl pünklich fertig

B20 zwischen Burghausen und Marktl pünklich fertig

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Die seit Anfang Mai gesperrte Bundesstraße zwischen Burghausen und Marktl wird nun doch pünktlich fertiggestellt und wie geplant Ende September freigegeben werden. Das gab das Staatliche Bauamt Traunstein nun bekannt.

Weiterlesen …

Ilse Aigner besucht Töging

Ilse Aigner besucht Töging

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Die Werbung der Parteien hinsichtlich der Bundestagswahl am Sonntag, den 24. September, setzt zum Endspurt an. Noch einmal wartet CSU-Direktkandidat Stephan Mayer mit einem prominenten Gast auf: Die Bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner kommt erneut in den Landkreis.

Weiterlesen …