Nachrichten aus dem ISW Land

Zur Zeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Über 159.000 Euro für den Vereinssport im Landkreis Rottal-Inn

Über 159.000 Euro für den Vereinssport im Landkreis Rottal-Inn

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Zuletzt haben insgesamt 97 Sport- und Schützenvereine Landkreises die Zuwendungsbescheide vom Landratsamt Rottal-Inn erhalten. Ihnen wurde darin insgesamt eine Summe von über 159.000 Euro als sogenannte Vereinspauschale bewilligt, so das Landratsamt in einer Pressemitteilung. Mit der Vereinspauschale will der Freistaat Bayern insbesondere Sport- und Schützenvereine bei der Bewältigung ihrer vielfältigen und kostenintensiven Aufgaben unterstützen. In diesem Jahr haben insgesamt 101 Vereine eine Zuwendung beantragt. Wie das Landratsamt weiter mitteilt, werden die Antragsunterlagen für das Jahr 2019 wieder gegen Ende des Jahres an die Vereine im Landkreis versandt.

Weiterlesen …

Kilian Maier beklagt politisch motivierten Vandalismus

Kilian Maier beklagt politisch motivierten Vandalismus

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

...genauer gesagt beklagt der SPD-Landtagskandidat die Beschädigung eines Wahlkampfplakats in Mühldorf am Inn. Im Zeitraum von Montagmittag, den 13. August, bis Dienstagmittag, den 14. August, wurde das Plakat von einem bislang Unbekannten der Lnänge nach komplett aufgeschlitzt. Das Plakat war an einem in der Richard-Wagner-Straße/ Martin-Greif-Straße abgestellten Anhänger befestigt. Die Polizei Mühldorf bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. In einer Pressemitteilung verurteilte Kilian Maier den seiner Meinung politisch motivierten Vandalismus.

Weiterlesen …

34-Jährige übeschlägt sich mit Pkw bei Burgkirchen

34-Jährige übeschlägt sich mit Pkw bei Burgkirchen

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Die 34-jährige Österreicherin, die sich in der Nacht auf Donnerstag, den 16. August, mit ihrem Auto bei Burgkirchen überschlug, stand unter Drogen. Das teilt jetzt die Polizei mit. Wie berichtet kam es zu dem Verkehrsunfall gegen Mitternacht auf der ST2107. Die Frau aus dem Bezirk Braunau war mit ihrem BMW aus Altötting kommend unterwegs. Auf Höhe der Mozartstraße in Gendorf musste sie eigenen Angaben nach einem Hasen ausweichen und sei dann auf eine Leitplanke geprallt. Das Fahrzeug überschlug sich und kam auf dem Dach zum liegen. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass die 34-Jährige unter dem Einfluss von bewusstseinsbeeinträchtigenden Substanzen stand.

Weiterlesen …

Motorradfahrer aus Landkreis Mühldorf ums Leben gekommen

Motorradfahrer aus Landkreis Mühldorf ums Leben gekommen

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Nach Polizeiangaben kollidierte der 47-Jährige am Mittwoch, den 15. August, an einer Kreuzung bei Seebruck mit dem Auto einer 30-jährigen Frau aus dem Landkreis Straubing-Bogen. Nach ersten Erkenntnissen wollte der Motorradfahrer das Auto an der Kreuzung überholen und krachte dabei in den Wagen. Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Fahrzeuge total beschädigt, der Motorradfahrer verstarb aufgrund der schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle, die Autofahrerin wurde leicht verletzt.

Weiterlesen …

Voranmeldungen für Salzach-Brückenlauf in Startlöchern

Voranmeldungen für Salzach-Brückenlauf in Startlöchern

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Ab Mittwoch, den 15. August, laufen die Voranmeldungen zum Salzach-Brückenlauf. Aufgrund der bayerischen Landtagswahl findet heuer der Lauf in Burghausen und Hochburg/Ach bereits am Samstag, den 13. Oktober nachmittags statt. Es werden wieder rund 1.500 Sportler erwartet, die neben dem Hauptlauf über 8,8 km auch am Volkslauf über 3,2 km sowie an einem Eltern-Kind-Lauf über die Alte Brücke teilnehmen werden. Die Voranmeldung zum 18. Salzach-Brückenlauf ist online ab morgen bis zum 10. Oktober möglich.

Weiterlesen …

"Bei Anruf Klimaschutz" - Bayerns Kommunen erhalten kostenlose Info-Hotline

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Die Staatsregierung will mit dieser Maßnahme den Kommen dabei helfen, sich besser auf die Folgen des Klimawandels wie lange Hitzeperioden und extreme Unwetter einzustellen. Die Kommunen sollen dort von unabhängigen und neutralen Experten zu den Themen Energie und Klimaschutz beraten werden. Die Hotline wird vom Verein der Bayerischen Energieagenturen betreut und soll helfen zukunftsfähige Lösungen zu finden. Die Hotline ist ein Teil des Klimaschutzprogramms Bayern 2050.

Weiterlesen …

Garagenbrand in Edling

Garagenbrand in Edling

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Am Dienstagvormittag, den 14. August, brannte eine Garage in Edling. Laut Polizei konnte als Brandursache ein defektes Handyladekabel ermittelt werden. Das dadurch entstandene Feuer in der Einzelgarage in Breitmoos wurde von den hinzugerufenen Feuerwehrkräften innerhalb von wenigen Minuten gelöscht. Insgesamt entstand ein Sachschaden von circa 5.500 Euro. Der Straßenverkehr auf der B304 musste aufgrund einer Vollsperrung durch die Feuerwehr kurzzeitig umgeleitet werden

Weiterlesen …

Diebe stehen 200 Meter Kupferkabel

Diebe stehlen 200 Meter Kupferkabel

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Laut Polizei kam es in der Nacht auf Sonntag, den 12. August, zu dem Diebstahl. Getroffen hat es erneut die Firma in Hassenham, die bereits im Juli 2018 Ziel der Kabeldiebe gewesen war. Die Täter kappten direkt auf dem Firmengelände etliche Stromkabel und trugen diese davon. Zuvor wurden die Kabel auf „transportfähige“ Stücke zurechtgeschnitten. Das Kupfer in den Leitungen mit hohem Querschnitt hat einen beträchtlichen Wert. Es wurden circa 200 Meter Kabel entwendet.

Weiterlesen …

Erzbischof Jean-Claude Hollerich zu Besuch in Altötting

Erzbischof Jean-Claude Hollerich zu Besuch in Altötting

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Mit dem geistigen Führer des Erzbistums Luxemburg und Präsidenten der Kommission der Bischofskonferenzen der Europäischen Gemeinschaft zelebrierte am Sonntag, den 12. August, ein hoher geistlicher Würdenträger die Pontifikalmesse in der Basilika St. Anna. Den Abstecher in die Wallfahrtsstadt machte Hollerich während seines Urlaubs ins Bayern zusammen mit seinen Kaplänen und Seminaristen. Es gebe enge Beziehungen zwischen Luxemburg und Altötting, betont der Erzbischof gegenüber Radio ISW.

Weiterlesen …

Zwei Raubüberfälle in Braunau scheinen geklärt

Zwei Raubüberfälle in Braunau scheinen geklärt

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Laut Polizei konnte ein Verdächtiger ermittelt werden, der Ende Juni in Braunau einen Nachtschwärmer verletzt und beraubt haben soll. Der 22-jährige tschechische Asylbewerber wurde bereits des Raubüberfalls auf drei Frauen in der Volkshochschule Braunau überführt. Damals hatte der den Frauen mit vorgehaltener Pistole den Frauen aufgelauert. Sein 19-jähriger Fluchthelfer war damals geflohen und aber mittlerweile auch ausgemacht werden. Einen Tag später soll nun der Tscheche für den brutalen Überfall auf einen 40-Jährigen im Park von Braunau verantwortlich sein.

Weiterlesen …

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weiterlesen …