Nachrichten aus dem ISW Land

Zur Zeit sind keine Nachrichten vorhanden.

BMW prallt gegen mehrere Bäume

BMW prallt gegen mehrere Bäume

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Bei einem schwerer Unfall Donnerstagmorgen, den 15. Februar, bei Pleiskirchen kam ein Auto von der Straße ab und prallte gegen mehrere Bäume. Ersten Erkenntnissen zufolge musste der 23-jährige Fahrer aus Pleiskirchen auf der Kreisstraße AÖ2 in Richtung Töging in einem Waldstück auf Höhe Klebing Großwild ausweichen, kam ins Schleudern und von der Fahrbahn ab und prallte ungebremst mit seinem BMW gegen einige Bäume. Verletzt wurde der junge Mann offenbar nur leicht.

Weiterlesen …

IHK-Nachfolgelotsen für Firmenübergabe

IHK-Nachfolgelotsen für Firmenübergabe

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Die IHK gibt Navigationshilfe für die Firmenübergabe im Landkreis Altötting. Der nächste kostenlose Telefonsprechtag findet am Dienstag, den 27. Februar 2018 statt. Immer mehr Unternehmen im Landkreis stehen vor einem Generationenwechsel. Wenn die Übergabe an einen Nachfolger scheitert, sind die Betriebe in ihrem Bestand gefährdet. Um den Seniorchefs bei dieser schwierigen Aufgabe zu helfen, setzt die IHK für München und Oberbayern Nachfolgelotsen ein. An monatlichen Telefonsprechtagen erhalten Unternehmer erste Informationen zu betriebswirtschaftlichen, steuerlichen und rechtlichen Aspekten der Übergabe.

Weiterlesen …

Burghauser Hallenbad wird erweitert

Burghauser Hallenbad wird erweitert

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

In der Sitzung vom Mittwoch, den 14. Februar, stellte Architekt Josef Krautloher ein mögliches Konzept für die Erweiterungsmaßnahmen in drei Bauabschnitten vor. Zuvor erklärte der Leiter der Bäderbetriebe in Burghausen, Markus Günthner, warum die Erweiterung überhaupt notwendig ist: Aufgrund der hohen Besucherzahlen, die im Jahr bei 44000 liegen, reichen Wasser- wie Liegekapazitäten nicht mehr aus, damit ein reibungsloser Badebetrieb für alle Gäste gewährleistet werden kann.

Weiterlesen …

Wegen fahrlässiger Tötung vor Gericht

Wegen fahrlässiger Tötung vor Gericht

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Wegen fahrlässiger Tötung steht am Donnerstag, den 15. Februar, ein Mann vor dem Amtsgericht Altötting. Dem Lkw-Fahrer wird zur Last gelegt, im Juli letzten Jahres einen Fußgänger ohne abzubremsen angefahren und dadurch seinen Tod verursacht zu haben. Der Fußgänger geriet unter das Fahrzeug und wurde einige Meter mitgeschleift.

Weiterlesen …

Burghausen beschließt Haushalt

Burghausen beschließt Haushalt

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Die Stadt Burghausen beschloss am Mittwoch, den 14. Februar, ihren Haushalt einstimmig. Der Rekordhaushalt der Stadt umfasst 146,4 Millionen Euro und ist damit um sieben Millionen Euro größer als noch im letzten Jahr. In ihren Haushaltsreden lobten alle Fraktionen den Haushalt und die damit möglichen Investitionen der Stadt.

Weiterlesen …

Demo gegen Pflegenotstand in Haag

Demo gegen Pflegenotstand in Haag

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

"Mehr von uns ist gut für alle" - Um auf den Pflegenotstand hinzuweisen, demonstriert das Pflegepersonal vor der Klinik Haag unter diesem Motto. Alle Bürgerinnen und Bürger sind zur Demonstration der Gewerkschaft ver.di und der Mitarbeiter der Klinik Haag eingeladen, die am Dienstag, den 27. Februar, um 14.15 Uhr neben der Klinik startet.

Weiterlesen …

16-Jährige aus Mühldorf beim Rodeln abgestützt

16-Jährige aus Mühldorf beim Rodeln abgestützt

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Eine 16-jährige Mühldorferin ist beim Rodeln in Grassau abgestürzt und gegen einen Baum geprallt. Wie die Bergwacht Grassau nun berichtet, war das Mädchen mit ihrer Schulklasse auf der Hochplatte unterwegs. Bereits am vergangenen Donnerstag, den 8. Februar, war die Schülerin am frühen Nachmittag auf etwa halber Strecke von der Rodelbahn abgekommen. In Folge war sie einige Meter über die Böschung abgestürzt und gegen einen Baum geprallt und hatte sich dabei schwere Verletzungen am Arm zugezogen.

Weiterlesen …

Nachwuchs für Tauernschecken

Nachwuchs für Tauernschecken

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Die Burghauser Tauernschecken freuen sich über Nachwuchs. Dieser kündigt sich normalerweise in den Wintermonaten an. So auch in diesem Jahr: Bis jetzt haben zehn Ziegenbabys, der vom Aussterben bedrohten Rasse, das Licht der Welt erblickt. Fünf Mädels und fünf Buben. ,,Wenn alles gut geht, kommen noch zwei dazu‘‘, ist aus dem Umweltamt der Stadt Burghausen. Zu vernehmen. Die Tiere der Stadt Burghausen überwintern auf einem Bioziegenhof in Winhöring. Die jungen Böcke der Tauernschecken sollen an artgerechte Halter verkauft werden.

Weiterlesen …

Frühjahrsputz in Braunau

Frühjahrsputz in Braunau

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Die Stadt Braunau lädt zum alljährlichen Frühjahrsputz ein. Wie jedes Jahr findet dieser „Frühjahrsputz“ von 1. bis 31. März statt. Um eine effiziente Aufteilung der einzelnen Gebiete im gesamten Stadtbereich zu ermöglichen, wird um rasche Anmeldung beim Stadtamt gebeten. Sammelsäcke und Arbeitshandschuhe stellt der Bezirksabfallverband Braunau zur Verfügung. Die gesammelten Abfälle werden von der Stadtgemeinde an vorher vereinbarten Plätzen abgeholt und entsorgt.

Weiterlesen …

Schlägerei bei Faschingsfeier

Schlägerei bei Faschingsfeier

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Auch mit Fäusten wurde mancherorts der Fasching gefeiert. Bei einer Schlägerei auf einer Faschingsparty am Faschingsdienstag, den 13. Februar, in Hebertsfelden wurde ein Faschingsbesucher verletzt. Ein 26-jähriger Hebertsfeldener pöbelte und spuckte drei Faschingsbesucher an, dann schlug er auch noch mit Fäusten und Füßen zu und verletzte einen der drei Attackierten.

Weiterlesen …