Nachrichten aus dem ISW Land

Zur Zeit sind keine Nachrichten vorhanden.

In Zeilarn wird gestürzter Sozius von Querverkehr überrollt

In Zeilarn wird gestürzter Sozius von Querverkehr überrollt

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Am Donnerstagabend, den 11. Oktober, wurde bei Zeilarn ein gestürzter Sozius vom Querverkehr überrollt und schwerst verletzt. Laut Polizei kollidierte das Motorrad mit einem 17-jährien Marktler am Lenkrad gegen 20 Uhr beim Einbiegen in die B20 mit dem Auto eines 50-jährige Zeilarners. Das Motorrad kam zu Sturz, der 18-jährige Sozius blieb auf der Fahrbahn liegen. In dem Moment wurde er vom Auto eines 56-jährigen Wurmannsquicker überrollt, der gerade in die B20 einbog. Mit schwersten Verletzungen wurde der 18-jährige Zeilarner ins Krankenhaus Eggenfelden eingeliefert. Zur Klärung der Unfallursache wurde von der Staatsanwaltschaft Landshut ein unfallanalytisches Gutachten in Auftrag gegeben.

Weiterlesen …

Bahnstrecke Mühldorf-Traunstein wird verbessert

Bahnstrecke Mühldorf-Traunstein wird verbessert

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Das teilt jetzt der Landtagsabgeordnete Günther Knoblauch mit. Nach Gesprächen mit Bürgermeistern und Bahn bestehe Einigkeit, dass die Bahnverbindung von Mühldorf nach Traunstein dringend ertüchtigt werden müsse. Langfristiges Ziel ist ein Ein-Stunden-Takt für alle Orte entlang der Strecke – Mühldorf, Garching, Tacherting, Altenmarkt,Trostberg, Traunreut und Traunstein. In Absprache mit der Südostbayernbahn wird kurzfristig der Zwei-Stunden-Takt angestrebt“, so Knoblauch in einer Pressemitteilung.

Weiterlesen …

52-jähriger Altöttinger wegen Drogenhandels in großem Stil vor Gericht

52-jähriger Altöttinger wegen Drogenhandels in großem Stil vor Gericht

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Mehrere Kilogramm Marihuana, über 5000 Ectasy-Tabletten, zehn Kilogramm Amphetamin sowie einige Hundert Gramm Heroin und Kokain soll der Mann im Lauf des Jahres 2017 über verschiedene Kanäle für viele tausend Euro gekauft und dann an teils minderjährige Unterhändler in der Region gekauft haben. Die Übergabe habe laut Anklageschrift größtenteils an öffentlichen Plätzen in Neuötting – auch unmittelbar in der Nähe einer Schule – statt gefunden. Es ist einer der größten Drogenprozesse seit Jahren im Landkreis Altötting.

Weiterlesen …

Erster

Erster "Einsatz" für die Body-Cam in Waldkraiburg

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

In Waldkraiburg kam bei einem Polizeieinsatzwegen versuchter Körperverletzung die neue Body-Cam zum Einsatz. Seit kurzem ist die Polizei mit dieser technischer Neuerung ausgestattet, die die Hemmschwelle bei Kriminellen heben soll. Am Mittwoch, den 10. Oktiber, spät am Abend kam sie Body-Cam jetzt auch zum Einsatz der Polizei wegen einer randalierenden Person in der Haidaer Straße. Auf das Zurufen der eintreffenden Beamten reagierte der Randalierer, der wankend auf dem Gehweg mit einem Joint in der Hand angetroffen wurde, zunächst nicht. Als der 27-jährige algerische Staatsangehörige zum Dienstfahrzeug gebeten wurde, zückte dieser ein Taschenmesser.

Weiterlesen …

Südostbayernbahn erneuert Bahnsteig Heiligenstatt

Südostbayernbahn erneuert Bahnsteig Heiligenstatt

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Die Südostbayernbahn erneuert den Bahnsteig am Haltepunkt Heiligenstatt bei Altötting. Wie die Bahn mitteilt, können während der Bauzeit von Montag, 15. Oktober, bis Mittwoch, 21. Oktober, keine Züge in Heiligenstatt halten. Sie werden in beiden Fahrtrichtungen durch Pendelbusse im Schienenersatzverkehr zwischen Tüßling und Heiligenstatt ersetzt. Zusätzlich fährt von Heiligenstatt um 6.45 Uhr ein Bus nach Altötting. Außerdem entfallen im genannten Zeitraum zwischen Tüßling und Burghausen täglich die Spätzüge nach 22 Uhr und alle Züge an den drei Wochenenden 20./21. Oktober, 3./4. November und 17./18. November.

Weiterlesen …

Aktivkohlefilteranlage geht in Kastl ans Netz

Aktivkohlefilteranlage geht in Kastl ans Netz

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Am Freitag, den 12. Oktober, geht die Aktivkohlefilteranlage in Kastl ans Netz. Das Gesundheitsamt Altötting hat am Mittwoch, den 10. Oktober, grünes Licht für den Anschluss der Wasseraufbereitungsanlage an das Trinkwasserversorgungsnetz für die Gemeinden Kastl und Tüssling gegeben. Das Umweltministerium hat die schnelle Errichtung der mobilen Wasseraufbereitungsanlage durch eine Zwischenfinanzierung ermöglicht. Darüber hinaus unterstützt die Regierung von Oberbayern das Landratsamt und die Gemeinden als Ansprechpartner und Beratungsstelle rund um die PFOA-Thematik im Bereich Altötting. Sie steht dem Landratsamt und den Kommunen bei Bedarf mit rechtlicher Expertise und fachlicher Unterstützung zur Seite.

Weiterlesen …

Motorradfahrer bei Reischach schwerst verletzt

Motorradfahrer bei Reischach schwerst verletzt

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Schwerst verletzt wurde spät am Abend des Dienstag, den 9. Oktober, ein 39-jähriger Motorradfahrer bei Reischach. Laut Polizei kam der Mann aus Eggenfelden gegen 23 Uhr auf der B588 von Neuötting in Richtung Reischach nach einem Überholmanöver aus noch unklarer Ursache in einer Kurve von der Fahrbahn ab, prallte gegen eine Böschung und schleuderte dann mit seinem Motorrad wieder auf die Fahrbahn zurück. Die alarmierte Feuerwehr Reischach leistete erste Hilfe vor Ort. Ein Gutachter wurde zur Ermittlung der genauen Unfallursache eingeschaltet.

Weiterlesen …

Schüler aus Inn-Salzach-Land augezeichnet

Schüler aus Inn-Salzach-Land augezeichnet

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Vier Schüler aus dem Inn-Salzach-Land werden jetzt für ihre Leistungen auf dem Gebiet der Naturwissenschaften ausgezeichnet. Der Sechstklässer Andreas Hille am Ruperti-Gymnasium in Mühldorf am Inn sowie die drei Fünftklässler Beatrice Bolog, Adelina Kelmendi und Felix Legler am Gymnasium Waldkraiburg erhalten an diesem Freitag, den 12. Oktober, von Kultusstaatssekretärin Carolina Trautner in München den „Superpreis“ des Landeswettbewerbs „Experimente antworten“. Insgesamt 55 Schülerinnen und Schüler der Gymnasialklassen 5 bis 10 erhalten in diesem Jahr den Preis. Seit bereits 15 Jahren werden damit ausgezeichnete Leistungen auf dem Gebiet der experimentellen Naturwissenschaften ausgezeichnet.

Weiterlesen …

AfD fordert PFOA-Untersuchungsausschuss im Landtag

AfD fordert PFOA-Untersuchungsausschuss im Landtag

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Der Landtagskandidat der AfD im Landkreis Altötting, Thomas Schwembauer, kündigt an, im neuen Landtag einen PFOA-Untersuchungsausschuss zu beantragen und dabei zu helfen, die Versäumnisse um die PFOA-Emissionen aufzuklären, wie es in einer Pressemitteilung des AfD-Kreisverbands Altötting heißt. Wie berichtet, hatte der Kreisverband bereits im Januar diesen Jahres – noch bevor das Landratsamt aktiv wurde - eigens Bluttests organisiert.

Weiterlesen …

Neue Betrugsmasche mit Datenschutzverordnung

Neue Betrugsmasche mit Datenschutzverordnung

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Die neue Datenschutzverordnung sorgt für Unsicherheit – vor allem bei kleineren Betrieben. Das machen sich jetzt gewiefte Betrüger zunutze. Wie die Polizei jetzt mitteilt, erhielt bereits am 1. Oktober eine Pfarrkirchner Zahnarztpraxis ein Fax der sogenannten Datenschutzauskunft Zentrale. Unter dem Vorwand der neue Datenschutz-Grundverordnung wurde für einen Betrag in Höhe von 1494 Euro ein Dreijahresabo angeboten, unter anderem mit Checklisten und Hilfetexten. Der Betreiber der Praxis reagierte richtig und leistete keine Zahlungen, sondern erstattete Anzeige bei der Polizei. Es liegen bereits zahlreiche Ermittlungsverfahren gegen die Datenschutzauskunft Zentrale mit angegebenen Firmensitz in Oranienburg vor.

Weiterlesen …

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weiterlesen …