Nachrichten aus dem ISW Land

Zur Zeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Lkw-Fahrer tödlich verunglückt

Lkw-Fahrer tödlich verunglückt

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Am Mittwochmorgen, den 8. August, ist bei einem Lkw-Zusammenstoß ein Fahrer ums Leben gekommen. Gegen 6.45 Uhr fuhr der Pole mit seinem Klein-Lkw auf der B12 von Marktl Richtung Simbach.Kurz nach der Abzweigung der B20 kam er aus bisher unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Lkw mit Tieflader zusammen. Nach dem ersten Zusammenstoß stieß anschließend noch ein Pkw einer 50-jährigen gegen den Klein-Lkw und schob ihn in den Straßengraben. Im Lkw des Polen saß seine neunjährige Stieftochter, sie wurde leicht verletzt. Der Pole hingegen erlitt tödliche Verletzungen.

Weiterlesen …

Wieder Unfall mit älterer E-Bikerin

Wieder Unfall mit älterer E-Bikerin

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Wieder kam es zu einem Unfall mit einer verletzten älteren E-Bikerin. Dieses mal im Bezirk Braunau.
Die 65-jährige Frau aus dem Bezirk Braunau am Inn war am Montag, den 7. August, mit ihrem E-Bike auf einer Gemeindestraße im Gebiet von Lochen am See unterwegs. An einer Kreuzung dürfte es zu einer Kollision ihres Fahrrades mit einem anderen Fahrzeug gekommen sein. Die 65-Jährige kam mit ihrem Fahrrad zu Sturz und wurde dadurch unbestimmten Grades verletzt. Der andere Unfalllenker setzte seine Fahrt ohne anzuhalten in unbekannte Richtung fort.

Weiterlesen …

Erneut mehr Gäste in der Inn-Salzach-Region

Erneut mehr Gäste in der Inn-Salzach-Region

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Die Tourismusregion profitiert von erneut steigenden Übernachtungszahlen im ersten Halbjahr 2018. Bei den Ankunftszahlen konnte die Region mit insgesamt 101000 ein Plus von 4,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum erzielen, bei den Übernachtungen mit insgesamt 219500 lag das Plus bei 3,2 Prozent. Andrea Streiter vom Tourismus-Verband Inn-Salzach zeigt sich über die Entwicklung besonders seit 2010 sehr zufrieden.

Weiterlesen …

Ab Ende 2018 soll endlich Erdöl in Ampfing gefördert werden

Ab Ende 2018 soll endlich Erdöl in Ampfing gefördert werden

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Ein wichtiger Schritt dahin für das RDG-Projekt ist nun getan: Wie das Unternehmen jetzt mitteilt,
läuft das Genehmigungsverfahren für die Fortsetzung der Bohrungen. Die RDG hat in den letzten Wochen die offiziellen Unterlagen für eine Genehmigung der weiteren Bohrungen in Ampfing vorbereitet. Vorbehaltlich eines positiven Bescheids plant das Unternehmen, noch in diesem Jahr mit den Bohrarbeiten zu beginnen. Vom bestehenden Bohrplatz in Schicking aus sollen zwei Bohrungen erfolgen.

Weiterlesen …

Michaela Kaniber inspiziert Soja-Feld bei Garching

Michaela Kaniber inspiziert Soja-Feld bei Garching

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Am Dienstagnachmittag, den 7. August, informiert sich die Landwirtschaftsministerin auf einem Soja-Feld über den Soja-Anbau auf dem Betrieb Mühlhauser und zieht eine Bilanz zur 2011 ins Leben gerufenen Bayerischen Eiweißinitiative. Die Bayerische Eiweißinitiative wurde mit dem Ziel gestartet, heimische Eiweißfuttermittel besser zu nutzen und damit den Einsatz von Soja aus Übersee in der Nutztierfütterung in Bayern deutlich zu reduzieren. In der Europäischen Union und damit auch in Bayern ist die Tierhaltung bisher in hohem Maße auf die Einfuhr von Sojafuttermitteln aus Übersee angewiesen. Hinzu kommt der Wunsch der Verbraucherinnen und Verbraucher nach Lebensmitteln, die mit gentechnikfreien Futtermitteln erzeugt werden.

Weiterlesen …

Insektenstich löst Verkehrsunfall aus

Insektenstich löst Verkehrsunfall aus

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Wegen eines Insektenstichs kam es am Montag, den 6. August, zu einem schweren Verkehrsunfall nahe Postmüster. Eine 81-jährige Dame aus Pfarrkirchen kam mit ihrem Mercedes von der Kreisstraße PAN 17 von Neuhofen in Richtung Postmünster auf Höhe Wertstoffhof nach rechts von der Fahrbahn ab. Der PKW prallte gegen zwei Bäume und blieb auf der rechten Seite liegen. Die Frau wurde von vorbeikommenden Verkehrsteilnehmern aus ihrem PKW befreit. Nach eigenen Angaben war sie kurz vor dem Unfall von einem unbekannten Insekt in die linke Hand gestochen worden.

Weiterlesen …

Kostenlose E-Tankstelle am Peracher Badesee

Kostenlose E-Tankstelle am Peracher Badesee

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Der Landkreis Altötting bietet eine kostenlose Elektro-Tankstelle für E-Bikes am Peracher Badesee. Das teilt jetzt das Landratsamt Altötting mit. Wer umweltfreundlich mit einem Elektrofahrrad oder Pedelec unterwegs ist, kann den Akku jetzt kostenlos am neuen Landkreis-Ladeschrank am Peracher Badesee aufladen. Der Ladeschrank ist mit sechs Schuko-Steckdosen und Münz-Pfandschlössern ausgestattet. Er befindet seitlich am Gebäude des Kiosks und der Wasserwacht. Einfach mit einer Ein- oder Zwei-Euro-Münze als Pfand zu bedienen, die man beim Aufschließen wieder zurückbekommt, bieten die einzelnen Ladefächer zudem ausreichend Platz, um auch sonstige kleine Gegenstände sicher zu verwahren. Am Badesee Perach hat der Landkreis Altötting knapp 7.000 Euro in den Ladeschrank investiert.

Weiterlesen …

Polizei warnt vor 'Computer-Betrügern'

Polizei warnt vor 'Computer-Betrügern'

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Über eine neue Betrugsmasche am Telefon wurde am Wochenende der Polizei Waldkraiburg berichtet. Nachdem ein 63-jähriger Mann auf seinem PC eine Aktualisierungsempfehlung ausgeführt hatte, kontaktierte ihn mehrmals ein unbekannter Mann, der mit ausländischem Akzent auf Deutsch sprach. Die Anrufe hatten eine australische Vorwahl, beziehungsweise eine Vorwahl aus den USA. Der Anrufer forderte in den Gesprächen auf, sogenannte „AppStore & iTunes“ Zahlungskarten im Wert von 200 Euro zu erwerben und den darauf befindlichen Code einzugeben, um die Aktualisierung abzuschließen. Dieser Aufforderung kam der Mann nach, was jedoch nicht funktionierte. Auch der Bitte, das Ganze nochmal einmal zu versuchen, kam der Geschädigte nach.

Weiterlesen …

Diebe räumten in einer Nacht ganzen Pflaumenbaum ab

Diebe räumten in einer Nacht ganzen Pflaumenbaum ab

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

In Tüßling haben unbekannte 'Mundräuber' in einer Nacht- und Nebelaktion gleich einen ganzen Pflaumenbaum abgeräumt. Wie die Polizei erst jetzt mitteilt, kam es zu dem Vorfall bereits im Zeitraum zwischen Mittwochabend, den 1. August, und Donnerstagmorgen, den 2. August, auf einem nicht umzäunten Gartengrundstück in Mörmoosen in der Bräu-im-Moos-Straße. Dabei dürfte der Dieb rund 150 Kilogrann Bauernpflaumen im Wert von etwa 150 Euro erbeutet haben.

Weiterlesen …

Hoher Sachschaden bei Garagenbrand

Hoher Sachschaden bei Garagenbrand

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

In den frühen Morgenstunden am Samstag, den 4. August, bemerkte ein Anwohner der Matthias-Ertl-Strasse in Obedietfurt, dass bei seinem Nachbarn die Garage brennt. Die sofort alarmierte Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindern und ein Übergreifen auf das Wohnhaus verhindern, aus dem sich der Garagenbesitzer samt Familie zuvor bereits retten konnte. Die beiden Fahrzeuge des Besitzers, die in der Garage geparkt waren, wurden jedoch stark verschmort. Nach ersten Erkenntnissen war der Brandherd auf der Werkbank in der Garage.

Weiterlesen …

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weiterlesen …