Radio ISW Heimat hören!

Herzlich Willkommen auf dem Portal von ISW.fm - hier versorgen wir Sie aktuell mit Nachrichten aus Südostbayern und vielen Zusatzinformationen zum Radioprogramm. Besuchen Sie uns regelmäßig auf ISW.fm - es lohnt sich auch für Sie. Bitte registrieren Sie sich HIER kostenlos, Sie können dann Kommentare zu den Nachrichten abgeben und sogar eigene Meldungen einstellen. Im Webradio können Sie weltweit unsere verschiedenen Musikstreams anhören. Radio ISW - die Beste Musik aller Zeiten!

ISW-Journal KW 48/2017 - Jetzt hier anschauen!

Musikwünsche am Nachmittag bei Radio ISW

Mehr Musikwünsche am Nachmittag – neu strukturiertes Nachmittagsprogramm bei Radio ISW! 

Zwischen 15 und 17 Uhr steht künftig verstärkt die Unterhaltung im Vordergrund. Unter 08679/982726 können Sie uns rund um die Uhr anrufen und Ihre Musikwünsche aufs Band zu sprechen - und natürlich auch gerne Grüße übermitteln.

Viel Spaß wünscht das Team von Radio ISW!

Günther Knoblauch tritt noch einmal zur Landtagswahl an

Günther Knoblauch tritt noch einmal zur Landtagswahl an

von Christoph Pleininger (Kommentare: 0)

Nach dem er sich Bedenkzeit bis zum Jahresende erbeten hatte, steht nun fest, dass sich der SPD-Politiker zu einer erneuten Kandidatur aufstellen lässt. Knoblauch begründet seine zweite Kandidatur damit, dass viele Projekte, die er mit angestoßen habe, wie etwa der Bahnausbau oder der Lückenschluss der Autobahn A94, noch nicht vollendet seien.

Weiterlesen …

Ein Leichenfund in Soyen beschäftigt zur Zeit die Kriminalpolizei

Ein Leichenfund in Soyen beschäftigt zur Zeit die Kriminalpolizei

von Christoph Pleininger (Kommentare: 0)

Die unbekannte, ca. 70 Jahre alte Frau wurde gestern Vormittag bei der Staustufe in Soyen tot aus dem Inn geborgen. Die Kriminalpolizei bittet um die Mithilfe der Bevölkerung: Wer vermisst, insbesondere in der Region in und um Wasserburg, eine ältere Frau bzw. wo ist eine ältere Frau abgängig?

Weiterlesen …

DLRG und AOK sind weiterhin an mehreren Grundschulen mit

DLRG und AOK sind weiterhin an mehreren Grundschulen mit "Sichere Schwimmer" aktiv

von Christoph Pleininger (Kommentare: 0)

Grund dazu gebe es, denn fast ein Drittel aller Grundschüler können nicht schwimmen. Im Landkreis Mühldorf läuft die Aktion bereits seit drei Jahren erfolgreich, unter anderem an den Grundschulen Ampfing, Aschau, Buchbach, Heldenstein, Schwindegg, Taufkirchen, die im Hallenbad Don Bosco in Aschau unterrichetet werden. Für das nächste Schuljahr sucht die DLRG noch einen Bundesfreiwilligendienstleistenden für den Schwimmunterricht. Die Bewerbung ist ab sofort möglich.

Weiterlesen …

Eine angebliche Schießerei in der Ortsmitte von Burgkirchen führt zu einem Großeinsatz der Rettungskräfte

Eine angebliche Schießerei in der Ortsmitte von Burgkirchen führt zu einem Großeinsatz der Rettungskräfte

von Christoph Pleininger (Kommentare: 0)

Ein Anrufer hatte der Polizei gemeldet, dass es bei einem Supermarkt in der Ortsmitte zu einer Schießerei gekommen sei. Es seien zwei Menschen bei dem Schußwechsel dabei verletzt worden, ebenso sei es zu Messerstichen gekommen. Am vermeintlichen Tatort fanden die über 20 eingesetzten Einsatzfahrzeuge keine Opfer vor, auch haben befragte Passanten nichts gesehen oder gehört.

Weiterlesen …

Großes Bilanz-Ziehen des BRK nach der Hochwasserkatastrophe

Großes Bilanz-Ziehen des BRK nach der Hochwasserkatastrophe

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Großes Bilanz-Ziehen des BRK nach der Hochwasserkatastrophe findet am Mittwochnachmittag, den 10. Januar, in Simbach statt. Nach der Hochwasser-Katastrophe vor gut eineinhalb Jahren hatte das Bayerische Rote Kreuz dort eine große Hilfsaktion gestartet. Den betroffenen Menschen sollte so gut und so lange wie möglich damit geholfen werden. Bei der Veranstaltung um 14 Uhr im Seniorenzentrum Simbach stellen die Verantwortlichen ihre Einsatz-Bilanz vor.

Weiterlesen …