Radio ISW Heimat hören!

Herzlich Willkommen auf dem Portal von ISW.fm - hier versorgen wir Sie aktuell mit Nachrichten aus Südostbayern und vielen Zusatzinformationen zum Radioprogramm. Besuchen Sie uns regelmäßig auf ISW.fm - es lohnt sich auch für Sie. Bitte registrieren Sie sich HIER kostenlos, Sie können dann Kommentare zu den Nachrichten abgeben und sogar eigene Meldungen einstellen. Im Webradio können Sie weltweit unsere verschiedenen Musikstreams anhören. Radio ISW - die Beste Musik aller Zeiten!

ISW-Journal KW 40/2017 - Jetzt hier anschauen!

Musikwünsche am Nachmittag bei Radio ISW

Mehr Musikwünsche am Nachmittag – neu strukturiertes Nachmittagsprogramm bei Radio ISW! 

Zwischen 15 und 17 Uhr steht künftig verstärkt die Unterhaltung im Vordergrund. Unter 08679/982726 können Sie uns rund um die Uhr anrufen und Ihre Musikwünsche aufs Band zu sprechen - und natürlich auch gerne Grüße übermitteln.

Viel Spaß wünscht das Team von Radio ISW!

Ende der Chlorung bei Wasserzweckverband Inn-Salzach in Sicht

Ende der Chlorung bei Wasserzweckverband Inn-Salzach in Sicht

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Um die Keimquelle auszuschalten, wurde seit April diesen Jahres von der in Haiming ansässigen Inn-Salzach-Gruppe eine zweite Chlorungswelle durchgeführt. Betroffen sind die Haushalte in Haiming, Marktl, Stammham und Alzgern, die mit Trinkwasser versorgt werden. Verbandsvorsitzender Alexander Huber legte zuletzt seinen Abschlussbericht mit den aufgelegten Aktionen dem Gesundheitsamt vor, das über die Aussetzung der Chlorungsmaßnahme entscheiden wird.

Weiterlesen …

Günter Zellner wieder Mitglied des Kreistages Altötting

Günter Zellner wieder Mitglied des Kreistages Altötting

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Nach dreijähriger Pause sitzt der Töginger Gewerkschafter Günter Zellner wieder im Altöttinger Kreistag. Zellner rückte über die Liste der SPD für den zurückgetretenen Kreisrat Horst Krebes nach Landrat Erwin Schneider vollzog die Vereidigung Zellners auf das Kreistagsmandat. Zuvor würdigte der Landrat die jahrelange Mitarbeit Krebes im kreistag sowie Krebes Funktion als weiterer Landrats-Stellvertreter.

Weiterlesen …

Nach Bluttat in Eggenfelden nun Mordermittlungen

Nach Bluttat in Eggenfelden nun Mordermittlungen

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Die zuständige Staatsanwaltschaft Landshut nahm vier Tage nach der Bluttat an einer 54-jährigen Leiterin im Wohn- und Pflegeheim „Pater Weiß“ die Ermittlungen wegen Mordes auf, da bei der Tat ein Merkmal der Heimtücke vorliege. Ein 51-jähriger Heimbewohner hatte die Heimleiterin am Freitag, den 6. Oktober, mit einem Küchenmesser zweimal in den Rücken gestochen und damit tödlich verletzt. Das Motiv ist weiter unklar.

Weiterlesen …

Müllgebühren sinken auf Rekordtief

Müllgebühren sinken auf Rekordtief

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Jetzt ist es amtlich: Die Müllgebühren sinden ab dem 1. Januar 2018 im Landkreis Altötting um durchschnittlich 38 Prozent. Die neue Gebührensatzung wurde am Montag, den 9. Oktober, vom Kreistag bei drei Gegenstimmen beschlossen.

Weiterlesen …

Ovid-Ausstellung im Rahmen der Städtepartnerschaft Burghausen-Sulmona

Ovid-Ausstellung im Rahmen der Städtepartnerschaft Burghausen-Sulmona

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Anläßlich seines Todestags haben über 50 italienische Künstler der Gruppe „ARES“ sich von Ovids Werk „Metamorphosis“ inspirieren lassen, um seine literarische Vorgabe künstlerisch umzusetzen. Die daraus resultierte Ausstellung „Metamorphosis – Beyond the shape“ war bereits in Rom zu sehen. Zum zehnjährigen Jubiläum der Städtepartnerschaft zwischen Burghausen und der italienischen Stadt Sulmona kommt die Ausstellung nach Burghausen – und ist dort bis zum 23. Oktober in der Rathausgalerie zu sehen.

Weiterlesen …